Posted by administrator

So aktivieren Sie die Anzeige eines Tokens auf Ihrem Haupt-Wallet-Bildschirm

Gehen Sie zu Ihrem „Wallet“-Bildschirm.
Klicken Sie auf das Feld „Währung hinzufügen“ oder auf das „Wechsel“-Symbol in der oberen linken Ecke.
Stellen Sie den Schalter auf „Ein“, um alle gewünschten Kryptowährungen zu aktivieren, und klicken Sie dann auf „Übernehmen“. Die von Ihnen aktivierten Kryptowährungen werden dann in Ihrem „Wallet“ angezeigt.

Bestimmte Währungen erfordern an dieser Stelle möglicherweise einen Kartentipp, um zu Ihrer Währungsliste hinzugefügt zu werden.
Um eine Kryptowährung aus der Anzeige zu entfernen, schalten Sie den Schalter auf „Aus“ und klicken Sie auf „Übernehmen“.
Der Saldo ist die berechnete Summe der aktuell angezeigten Kryptowährungen.

 

So fügen Sie benutzerdefinierte Token zu Ihrer Währungsliste in der Arculus Wallet-App hinzu

Neben der Liste der offiziell unterstützten Coins, die Sie hier sehen können, können Sie auch manuell benutzerdefinierte Token zu Ihrem Wallet hinzufügen. Derzeit unterstützen wir das Hinzufügen benutzerdefinierter Token über die Netzwerke Ethereum, Binance Smart Chain, Polygon und Avalanche. Unterstützung für benutzerdefinierte Token auf weiteren Blockchains folgt in Kürze. Wir verwenden die API von CoinGecko für unsere benutzerdefinierte Token-Liste, sodass jeder Token, der auf CoinGecko zu finden ist und dort auch auf einer der oben genannten Blockchains aufgeführt ist, innerhalb der Arculus-App hinzugefügt werden kann. Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein benutzerdefiniertes Token hinzuzufügen.


Zum Hinzufügen über Vertragsadresse

1.) Tippen Sie im Hauptbildschirm der Wallet auf „Währungen verwalten“.2.) Tippen Sie auf das Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

3.) Wählen Sie das entsprechende Netzwerkaus. 4.) Scannen Sie entweder den QR-Code für die Vertragsadresse des Tokens oder kopieren Sie ihn und fügen Sie ihn in das Feld „Vertrag“ ein Address:' Feld

 

Stellen Sie sicher, dass die Vertragsadresse, die Sie scannen oder eingeben, mit dem legitimen Token verknüpft ist und keine Adresse ist, die mit einem betrügerischen Token verknüpft ist. Die App fordert Sie auf, dies zu bestätigen, bevor Sie das Token hinzufügen können. Die korrekte Token-Vertragsadresse finden Sie normalerweise irgendwo auf der offiziellen Website oder Social-Media-Seite des Tokens. Arculus kann nicht überprüfen oder sicherstellen, dass Sie die richtige Adresse eingeben.


Zum Hinzufügen über den Token-Namen

1.) Tippen Sie im Hauptbildschirm der Wallet auf „Währungen verwalten“.2.) Geben Sie den Token-Namen in das Suchfeld über der Liste der unterstützten Währungen ein und wählen Sie den gesuchten Token aus.

3.) Wählen Sie das entsprechende Netzwerk aus

 

Sie werden aufgefordert, am unteren Bildschirmrand ein Kästchen anzukreuzen, um zu bestätigen, dass Sie überprüft haben, dass der von Ihnen hinzugefügte Token die richtige Vertragsadresse hat. Bitte beachten Sie, dass mehrere Token ähnliche Namen haben können, insbesondere wenn ein betrügerisches Token erstellt wurde, um ein legitimes Token nachzuahmen. Bei der Suche nach Token-Namen erhalten Sie daher möglicherweise mehrere Ergebnisse. Arculus kann nicht überprüfen oder sicherstellen, dass Sie aus dieser Ergebnisliste den richtigen Token auswählen. Zu Überprüfungszwecken kann die korrekte Token-Vertragsadresse normalerweise irgendwo auf der offiziellen Website oder Social-Media-Seite des Tokens gefunden werden.
Nachdem Sie einen benutzerdefinierten Token mit einer der beiden oben genannten Methoden hinzugefügt haben, wird er in Ihrer Währungsliste auf dem Hauptbildschirm der Wallet angezeigt. Sie sollten nun in der Lage sein, mit diesem Token Transaktionen durchzuführen. Wenn Sie Probleme beim Hinzufügen eines benutzerdefinierten Tokens haben oder andere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team hier , um weitere Unterstützung zu erhalten.