Posted by administrator

Was tun, wenn Ihre Karte verloren gegangen oder gestohlen wurde

Wenn Ihre Karte verloren gegangen ist oder gestohlen wurde, kaufen Sie bitte eine neue Arculus-Karte und verwenden Sie Ihre Wiederherstellungsphrase, um Ihr Portemonnaie auf Ihrem Telefon wiederherzustellen. Ihre Wiederherstellungsphrase funktioniert jedoch weiterhin in anderen Wallet-Apps von Drittanbietern. Wenn Sie also nach dem Verlust Ihrer Karte keine neue Karte kaufen und stattdessen in einer anderen Wallet-App wiederherstellen möchten, können Sie dies tun. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Artikel.
Da Arculus™ eine Drei-Faktor-Authentifizierung verwendet, ist es wichtig zu beachten, dass jemand, der Ihre Karte stiehlt, ohne Ihre PIN und Ihre biometrischen Daten nicht auf Ihre Kryptowährung zugreifen kann. Diese drei Authentifizierungsfaktoren wirken wie ein Tresor, in dem Ihre privaten Schlüssel und damit Krypto sicher aufbewahrt werden und nicht in falsche Hände gelangen.

Was tun, wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird?

Wenn Sie Arculus™ zum Speichern Ihrer privaten Schlüssel verwenden, kann niemand auf Ihre Krypto zugreifen, selbst wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird. Da Arculus eine 3-Faktor-Authentifizierung verwendet, benötigen Sie Ihre PIN, biometrische Daten und Ihre Arculus-Karte, um auf Ihre Kryptowährung zuzugreifen. Diese drei Authentifizierungsfaktoren wirken wie ein Tresor, in dem Ihre privaten Schlüssel und damit Krypto sicher aufbewahrt werden und nicht in falsche Hände gelangen.
Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, wenn Sie Ihr Wallet auf einem neuen Telefon (oder einem anderen Mobilgerät) wiederherstellen müssen:

  1. Öffnen Sie die Arculus Wallet™-App auf Ihrem neuen Telefon.
  2. Tippen Sie auf „Erste Schritte“.
  3. Halten Sie die Arculus-Karte wie angewiesen an die Rückseite des Telefons (oder eines anderen Mobilgeräts).
  4. Wählen Sie „Wallet wiederherstellen“.
  5. Erstellen Sie eine 6-stellige PIN.
    Hinweis: Durch das Wiederherstellen einer Brieftasche und das Erstellen einer neuen PIN während der Wiederherstellungsphase werden alle vorherigen mit der Arculus-Karte verknüpften PINs überschrieben, sodass die PIN für alle Geräte die zuletzt erstellte PIN ist.
  6. Bestätigen Sie die 6-stellige PIN.
  7. Geben Sie den Wiederherstellungssatz mit 12 oder 24 Wörtern ein (Hinweis: sollte nur in Kleinbuchstaben geschrieben sein) und klicken Sie auf „Wiederherstellen“.
  8. Halten Sie die Arculus-Karte wie beschrieben an die Rückseite des Telefons (oder eines anderen Mobilgeräts) vor. Dies kann einige Augenblicke dauern. Lassen Sie die Arculus-Karte daher bitte an der Rückseite des Telefons (oder eines anderen Mobilgeräts) angebracht.
  9. Klicken Sie auf „Erste Schritte“ / „Gehen Sie zum Startbildschirm.
  10. Ihr Arculus-Wallet ist jetzt wiederhergestellt!